Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Bildungskonferenz 2017

Vortragsreihe 3: Die Zukunft kann kommen – Digitale Trends für das Handwerk nutzen

Donnerstag, 5. Oktober 2017

In dieser Vortragsreihe wurde hervorgehoben, wie das Digitale ein Handwerksunternehmen in Arbeitsprozessen und im Marketing unterstützen kann. Nachdem Dr. Alexander Barthel (ZDH) die Reihe mit einem Impulsvortrag zur Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung eröffnete, konnte Sebastian Bächer (Bächer Bergmann GmbH) wertvolle Einblicke in die digitale Praxis seines Tischlerbetriebs teilen. Auch Jens Bille (HPI) sieht die Zukunft des Handwerks in der Digitalisierung, was er anhand des Beispiels Building Information Modelling verdeutlichte. Christoph Krause (HWK Koblenz) inspirierte die Teilnehmer/innen mit seinem Vortrag zum Prozessmanager 4.0, bevor die Vortragsreihe mit einer regen Diskussionsrunde zum Thema Fortbildungen endete.

13:30 – 15:00 Uhr

15:00 – 15:45 Uhr: Plaudern und Klönen

15:45 – 17:00 Uhr

Alle Vorträge/Präsentationen sind urheberrechtlich geschützt. Aus den Vorträgen darf unter Angabe des Autors/der Quelle zitiert werden. Ein Abdruck oder eine Weiterverwendung der Vorträge ist nur nach schriftlicher Zustimmung der Autoren möglich.