Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Fachmesse

Informationen für Aussteller

Die Bildungskonferenz wird in jedem Jahr von einer Fachmesse begleitet. Dort präsentieren Aussteller Produkte, Dienstleistungen und Trends rund um die berufliche und betriebliche Qualifizierung. Fachvorträge und Fachmesse bieten zusammen beste Möglichkeiten, um neue Kontakte zu gewinnen oder bestehende zu vertiefen.

Die Fachmesse ist so in die Veranstaltung integriert, dass ein ständiger Kontakt zwischen Konferenzteilnehmern und Ausstellern besteht.

Informationen für Aussteller – zusammengefasst in unserem Aussteller-Flyer 2017 (PDF zum Download)

Seit bald 20 Jahren hat die Bildungskonferenz das Ziel, den fachlichen Austausch und die Vernetzung in der Berufsbildung zu stärken. Die Veranstaltung richtet sich bundesweit an Vertreterinnen und Vertreter der Handwerkskammern, Kreishandwerkschaften, Innungen  und an Bildungsakteure in der beruflichen Bildung.

Möchten Sie als Aussteller oder Sponsor an der Bildungskonferenz mitwirken?

Was macht Bildung im Handwerk zu einer starken Marke? Wie kann das Handwerk digitale Trends nutzen? Welche Marketingstrategie für Bildungszentren wirkt wirklich?

Mit diesen und anderen Fragen präsentiert sich die Bildungskonferenz am 5. und 6. Oktober 2017 in der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu der Veranstaltung erwartet, die unter dem Motto steht „Bildung im Handwerk. Eine starke Marke“.

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Fachmesse und das Sponsoring ist:

Holger Trost, Tel.: 0211 / 30 2009 -17, htrost@zwh.de.